Mittwoch, 5. August 2009

Zweiter Erster Tag

So, gestern war mein zweiter Erster Tag, nämlich der erste Tag in meinem Amt den Seestadt Immobilien!
Auf meinem Zettel stand in Fettdruck: Bitte melden Sie sich am 04.08.09 um 8 Uhr bei Herrn Heeschen in Stadthaus 4 (Zimmer 205).
So, da war ich nun, Punkt 8 Uhr vor Zimmer 205... wer war nicht da? Herr Heeschen! ~.~
Gott sei Dank, kam grad ein Mitarbeiter vorbei, den ich dann erstmal gefragt hab. Die Antwort: Herr Heeeeeeschen, der kommt nie vor 9 Uhr!!! -Ganz klasse-
Naja, glücklicherweise, kam gerade ein Mitglied des Personalrates vorbei, der sich meiner auch gleich angenommen hat und mich zu einer guten Seele von Mensch, der lieben Frau Gugler, gebracht hat. Sie ist etwa Ende 50 und für Urlaub, Zeitwertkarten und Material etc. zuständig. Glaube ich zumindest! *gg* Ich hab dann also etwa 1 1/2 Std bei ihr rumgesessen, Tee getrunken, Schlüssel für den Fahrradunterstand besorgt bekommen und gequatscht. Danach kam dann Frau Stelljes aus der Buchhaltung, die hat mich dann erstmal mit zu sich genommen, weil Herr Heeschen zwar mittlerweile da war, allerdings noch keine Zeit hatte.
Bei ihr war ich etwa bis 12 Uhr, dann kam eeeendlich Herr Heeschen, der mir dann gleich mal erzählt hat, dass er ja eigentlich keinen Azubi haben wollte, weil sie im Moment zuviel zu tun hätten und keiner so wirklich Zeit zum erklären und so hätte.
Naja, also kein so toller Start, gestern und heute waren auch eher langweilige Tage, heute hatte ich zwar endlich was zu tun, auch wenns nur so Kleinigkeiten, wie kopieren, sortieren, abheften und ein bisschen Learning by Doing...
Naja ich bin gespannt, ob die nächsten Tage ein wenig interessanter und arbeitslastiger werden.
Hachja, ich hätte ab morgen gern Rente! Die in meinem Amt haben gesagt, ab dem dritten Tag darf ich mir die Rente wünschen! xD~

Hab euch lieb!

Kommentare:

  1. Oh man! Das ist ja typisch :D Aber nett ist das ja nicht gerade, dass er keinen Azubi haben wollte und das so sagt :D Haha :D Naja, klingt aber es wird bestimmt alles gut ;) Lg :)

    AntwortenLöschen
  2. Na hoffentlich wird das für dich noch besser. Find ich übrigens auch net nett, also die Aussage wegen dem Azubi. Das hätten die Aufteiler aber auch gleich selber mal berücksichtigen können. Versteh einer die Menschen. Na ja, viel Erfolg weiterhin.

    AntwortenLöschen